private Krankenversicherung- Optimierung nach §204 VVG

Gerade zu Jahresbeginn stellt sich vielen Menschen immer wieder die Frage, ob Ihnen Ihre private Krankenversicherung zu teuer geworden ist, denn meist steigen deren Beiträge zum
01.01. eines Jahres.
Aufgrund stetiger und zum Teil massiver Beitragsanpassungen in den Tarifen nahezu aller Anbieter von privaten Krankenversicherungen gibt es leider immer mehr unzufriedene Kunden. Dies betrifft sowohl langjährige Kunden als auch Neukunden. Denn Prämienerhöhungen von bis zu 20 Prozent und mehr sind im Hause vieler privater Krankenversicherungen leider keine Seltenheit mehr.

Natürlich besteht die Möglichkeit, die private Krankenversicherung zu wechseln. Neben einem günstigeren Beitrag kann ein solcher Wechsel auch weitere Vorteile wie einen beitragsstabileren Tarif, bessere Leistungen oder eine niedrigere Selbstbeteiligung mit sich bringen. Es gibt jedoch auch Nachteile. Dazu zählen der Verlust der bestehenden Altersrückstellung, das Risiko weiterer Beitragsanpassungen sowie ggf. auch der Verlust der Bisex-Kalkulation.

Möglicherweise können wir diese Zwickmühle für Sie auflösen:
Durch einen Wechsel des Tarifs, ohne dabei die Versicherung zu wechseln!
Sie haben nach §204 Versicherungsvertragsgesetz (VVG) die Möglichkeit innerhalb der
Tarifwelt ihrer heutigen Krankenversicherung prüfen zu lassen, ob die Gesellschaft im Preis-Leistungsverhältnis für Sie bessere Tarife bietet.
Umschichten kommt vor umdecken lautet die Philosophie der Beratung im Hause
der FDS GmbH.

Welche Optimierungsmöglichkeiten bestehen durch die Umschichtung?
-eine Reduzierung des Beitrags
-Verbesserung der Leistungen
-Überprüfung von Risikozuschlägen

Welche Dienstleistung erbringen wir für Sie?

-Kontaktaufnahme zu den Versicherern
-Prüfung der Wechselmöglichkeiten
-Prämienberechnung für die neuen Tarife
-Leistungsvergleich zwischen Ursprungs-und Zieltarif
-Durchsetzung des Wechsels beim Versicherer

Diese Prüfung der Optimierungsmöglichkeiten ist für Sie völlig unverbindlich, erfordert aber eine systematische Vorgehensweise von unsere Seite.Dies bedeutet, dass Sie uns zur Prüfung Ihrer privaten Krankenversicherung zwei Schriftstücke ausstellen müssen:
1) die Auftragserteilung
2) eine Vollmacht zur Einholung von Auskünften bei Ihrer privaten Krankenversicherung

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Dann melden Sie sich in unserem Hause: info@fdsonline.de oder Tel.0221-92164530

Wir freuen uns auf Sie!

Verfasst von Markus Schüller

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.